Climb and Bike Edition mountainbike erlebnis schweiz
Bike-Führer Graubünden
Bike-Führer
Übersicht
1 Graubünden
2 Ostschweiz
und Vorarlberg
3 Ticino
4 Berner Oberland
5 Zentralschweiz
6 Préalpes
et Emmental
7 Wallis/Valais
8 Schweizer Alpen West
9 Schweizer Alpen Ost
Mountainbike-Erlebnis Graubünden Graubünden Band 1

Tour 1 Regizerspitz
Der Alpweg nach der Festung (km 6) ist verschüttet. Neue Wegführung: Auf der Hauptstrasse durch die Festung St. Luzisteig fahren, hier nach links bei Schiessplatz auf neuen Alpweg abzweigen (Wegweiser).

Tour 2 Kamm
Mattenböden km 22.0 (P.1475)
Abzweigung beachten, schlecht sichbare Markierung am Stein.

Bei der Jeninser Alp (km 9,5) neuer Alpweg, schöner ist die linke Variante, Alp umfahren.

Tour 4 St. Margrethenberg
Beim Start in Landquart durch neuen Industrie-Anschluss neue Wegführung (Velomarkierung beachten).

Tour 15 Carschinahütte
Neue Wegführung zwischen Bova und Aschüel.
Markierung Swiss Bike Masters beachten!

Tour 19 Val Tuors
Holzsteg bei P.1137 durch neue Brücke ersetzt.

Tour 20 Ozur/Pigni
Nach P. 858 dem Wanderweg folgen (nicht zum Vita Parcour hoch!). Der Wegabschnitt Foppa-Schaftobel ist insbesondere nach der Schneeschmelze verschüttet und nicht immer begehbar. Also nicht zu früh angehen (frühestens ab Mitte Juli Tour befahren).

Tour 23 Obermutten
Auf der schönen Rückwegvariante über Rongellen hat eine gewaltige Rüfe den Weg arg in Mitleidenschaft gezogen.

Tunnelumfahrung Schinstrasse teilweise verschüttet! (2005)

Tour 36 Panix / Alp da Ruschein
Km 19.5: 250 m unterhalb Kappelle S. Francestg (ca. 1170m) abzweigen in neue Meliorationsstrasse bis man bei Darpagans den Senda Sursilvana erreicht, weiter auf der Originalroute nach Siat.

Tour 44 Val di Campo
Ab Doss (km 17) auf fahrbarem Wanderweg (MTB-Strecke) weiter folgen bis Terzana, dann Talseite wechseln und auf Originalroute weiter bis Camp.

Tour 45 Ofenpass
Zwischen Alp da Munt und Alp Champatsch ausgebauter Wanderweg (Tragestrecke entfällt).

Tour 46 Alp Terza
Ab Fuldera (km 27.5) MTB-Strecke bis Valchava benutzen.

Tour 36 Panix/Alp da Ruschein
Bachüberquerung bei P. 1727 (km 30.5). Besser bei km 295 über die Val da Siat (1611m), kurze Schiebepassage.












Zurück